Pikler Begleitung/Spielraum

 

Emilie „Emmi“ Pikler war eine ungarische Kinderärztin, die im 20. Jahrhundert neue Wege in der Kleinkindpädagogik ging.

 

 

http://www.pikler.de/

 

 

 

Ich bin grundausgebildet zur Pikler Pädagogin und führe diese Ausbildung zur Zeit fort.

 

Gerade Schlaf- und Geschwister Themen werden immer wieder als Beratungswunsch von Eltern angesprochen über den Hebammenbetreuungsrahmen hinaus. Auch hier können Sie gerne eine Beratung durch mich (ggf. auf eigene Kosten) wahrnehmen.

Die Begleitung von Kindern wird oft ab dem ersten Lebensjahr oder auch, wenn ein Geschwisterkind kommt, nochmal intensiver. Von Geburt an berate ich auch in Ausblick auf die Zeit, in der Kinder ihren Charakter und ihre Persönlichkeit stärker entwickeln und es um Beziehungsfragen geht. Ich unterstütze am liebsten schon vom ersten Lebenstag und auch gerne über die Stillzeit hinaus. Auch parallel zu Ihrer eigenen Hebamme.

Rufen Sie gerne an und wir besprechen Details am Telefon.Für eine Beratung komme ich am liebsten für einen Hausbesuch zu Ihnen nach Hause. Sollte die Distanz zu meiner Wohnung über 5 km hinaus gehen, berechne ich ein zusätzliches Wegegeld.

Telefon Mo-Fr 8-18 Uhr 030 219 67 175.

Verwaiste Eltern

Sollten Sie den Verlust einer Schwangerschaft-egal zu welchem Zeitpunkt (auch in den ersten 12 Schwangerschaftswochen)-erleben, haben Sie auch Anspruch auf Begleitung und Trauerhilfe durch eine Hebamme. Melden Sie sich gerne, denn Sie haben auch hier die Möglichkeit zu gebären und in Ihrem eigenen Tempo Abschied zu nehmen. Es muss nicht immer gleich in die Klinik zur Vollnarkose und Ausschabung. Es geht auch anders. Fragen Sie Ihre/Ihren Gynäkologin/Gynäkologen und Ihre Hebamme! Und geben Sie diese Information an Familie und Freunde weiter! Danke.

Das Balance Zentrum steht auch mit Rat und Tat zur Seite

http://www.fpz-berlin.de/